Scio Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln, 60 Stück

10,95 € *
Inhalt: ab je 60 Stück (0,18 € * / 1 Stück)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nur 4 Stück ab Lager lieferbar
Gesamtpreis:  €10,95 € *
  • 600113
  • 4021269124296
  • 05006441
  • 28.02.2021
  • 01299001
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern.
Die Unterstützung für Ihre Verdauungsfunktionen Die Kombination der Wirkstoffe aus... mehr
"Scio Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln, 60 Stück"

MariendistelDie Unterstützung für Ihre Verdauungsfunktionen

Die Kombination der Wirkstoffe aus Mariendistel und Artischocke stärken die Funktion des Leber-Galle-Systems bei leichten Verdauungsbeschwerden.

In der Kräuterheilkunde gelten Mariendistel und Artischocke als traditionelle pflanzliche Arzneimittel zur Unterstützung der Leber-Galle-Funktion.

Speziell die in den Früchten der Mariendistel enthaltenen Flavonoide haben einen positiven Einfluss auf die normale Leberfunktion. Artischocke fördert den Gallenfluss und die Verdauung.

Empfehlung:
Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Die Informationen zur Verwendung / Packungsbeilage finden Sie unter dem Tab "Hinweise / Tipps"

Wer oder was ist "Scio"?

SCIO (= ich weiss) von lat. scire bedeutet Wissen, Verstehen, Können. 

Wir von Scio verstehen uns als Dienstleister für Gesundheit und Umwelt. Unser umfangreiches Wissen der Phytotherapie fließt seit Jahrzehnten in die Entwicklung bioaktiver Rezepturen. Dabei verbinden wir traditionelles Wissen über die Anwendung von Pflanzen, Kräutern und Mineralstoffe aus Europa mit positiven Erfahrungen aus anderen Kulturkreisen. Unser Ziel ist es natürliche Gesundheitsprodukte anzubieten, die in vielen Lebenslagen unterstützen sollen.

Beste und gleichbleibende Qualität für unsere Produkte zu sichern ist eine Grundvoraussetzung, die wir durch erstklassige Rohstoffe und den behutsamen Umgang mit Mensch und Natur erfüllen. Unser Können fließt auch bei der Herstellung in den nachhaltigen Umgang der Ressourcen und in die Verwendung von neuen Technologien.

Unser Beitrag zur Umwelt

  • Produziert nach den Anforderungen der kontrollierten Naturkosmetik, frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Mineralölderivaten und PEG (Polyethylenglycol).
  • Verpackungen wie Alutuben und Tuben mit Airfill-System ermöglichen eine optimale Restentleerung und Ressourcenverwertung. Beim Druck auf die Tube wird keine Luft angesaugt. Dadurch wird eine höhere Stabilität des Inhalts gewährleistet (geringere Verkeimung als bei einer Abfüllung im Tiegel.)
  • Wir verwenden zertifiziertes FSCMix Papier, das aus nachhaltiger Waldwirtschaft kommt.
  • Unsere Produkte können vollständig entsorgt werden.
Arzneimittel: Ja
Füllmenge (Stück): 60
Hergestellt in: EU (Deutschland)
Marke: Herbaria, Scio
Produktgruppe: für die Verdauung, Nahrungsergänzung/freiverkäufliche Arzneimittel
Zielgruppe: Erwachsene
Verfügbare Downloads:

Herstellerkontakt: Herbaria Kräuterparadies GmbH, Hagnbergstraße 12, 83730 Fischbachau, Deutschland / SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 Bruckmühl, Deutschland

Die Herbaria Kräuterparadies GmbH gehört zu den ersten Lieferanten der Naturkostszene und aktiven Gründungsmitgliedern des ersten Bundesverbandes Naturkost Naturwaren e. V. (BNN). Noch heute zählen Naturkostläden und Bio-Märkte zu unseren Hauptkunden, aber auch der Feinkosthandel, ökologische Wiederverarbeiter und die Gastronomie schätzen die hochqualitativen Herbaria-Produkte seit vielen Jahren. Mit der Gewürzlinie „Bio-Feinschmecker“ sind wir seit Februar 2006 einer der wenigen Anbieter von Gourmet-Produkten in der Bio-Branche, die hochwertige Ernährung und hohe kulinarische Ansprüche zusammenbringen.

Gut 200 Herbaria-Produkte findet man bundesweit in über 4000 Naturkostläden und Reformhäusern. Das mittelständische Unternehmen hat derzeit 27 Mitarbeiter, die Geschäftsführung der Herbaria liegt in den Händen von Inhaber Otto Greither und Erwin Winkler (Geschäftsführung).

Sehr wichtig ist es uns, die Verbraucher dafür zu sensibilisieren, dass der Bio-Markt ein Individual- und kein Massenmarkt ist. Wir pflegen Beziehungen zu kleinbäuerlichen Erzeugern in Deutschland, Europa und der restlichen Welt.

Herbaria

Herbaria: Kräuterwissen seit 1919

Die Firma Herbaria wurde im Jahr 1919 als Kräuterfirma zur Heilmittelherstellung gegründet. Herbaria Markenprodukte im Heilmittelbereich wie der 6er Tee nach Eva Aschenbrenner, eine große Palette Heilkräutertees und Produkte der Herbasana Naturdrogerie basieren so auf einer langen Tradition und viel Erfahrung und sind in allen Bio-Läden zu finden.

Ab 1981 beliefert die Herbaria die ersten Naturkostläden als Spezialist für ökologische Tees, Kräuter und Gewürze. 1987 engagiert sich das Unternehmen als aktives Gründungsmitglied des ersten Bundesverbandes Naturkost Naturwaren e. V. (BNN) und entwickelt diesen bis heute mit weiter. Das gemeinsame Anliegen lautet: "Gesunde, vollwertige und naturbelassene Lebensmittel". Die äußerst strengen Richtlinien des Verbandes berücksichtigen nicht nur den ökologischen Anbau, sondern auch eine umweltverträgliche, schonende und möglichst geringe Verarbeitung der Rohstoffe.

Aufgrund einer stetig wachsenden Nachfrage nach den bekannten und bewährten Bio-Produkten von Herbaria braucht das oberbayerische Unternehmen am Schliersee immer mehr Platz. Der Umzug nach Fischbachau am Fuße des Wendelsteins in die größeren Räumlichkeiten einer ehemaligen Brotfabrik erfolgte schließlich im Jahr 2000.

Herbaria

Aktiver Umweltschutz

Mit der Herstellung von Lebensmitteln und dem Kauf von ökologisch erzeugten Produkten übernehmen wir und unsere Kunden langfristig Verantwortung für die Natur und das Klima unserer Erde. Wir unterstützen nachhaltige Anbau- und Weiterverarbeitungsformen, die natürliche Kreisläufe erhalten, die Ressourcen Boden, Wasser und Energie schonen und die Artenvielfalt fördern.

Qualität

Unsere Produkte tragen das Bio-Siegel der Europäischen Union. Eine ausgewiesene, transparente und nachprüfbare Qualität ist somit das Merkmal unserer ökologisch erzeugten Produkte. Dies beinhaltet beispielsweise den prinzipiellen Ausschluss von bestrahlten oder gentechnisch veränderten Rohstoffen und den völligen Verzicht auf chemische Konservierungsstoffe. Als Mitbegründer und engagiertes Mitglied des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren e. V. (BNN) liegen unsere firmeneigenen strengen Qualitätskriterien jedoch noch weit über den gesetzlichen Standards.

Was Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln enthalten Die Wirkstoffe sind:... mehr
Inhaltsstoffe

Was Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln enthalten

Die Wirkstoffe sind:

Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt, Artischockenblätter-Trockenextrakt

1 Weichkapsel enthält:

50 mg Trockenextrakt aus entfetteten Mariendistelfrüchten (25 – 40 : 1), Auszugsmittel: Aceton 25 mg Trockenextrakt aus Artischockenblättern (5,8 – 7,5 : 1), Auszugsmittel: Wasser

Die sonstigen Bestandteile sind:

Maltodextrin, gefälltes Siliciumdioxid, natives Olivenöl, raffiniertes Kokosfett, partiell hydriertes Palmöl, gelbes Wachs, Reisstärke, Gelatinepolysuccinat, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Titandioxid (E171), Eisen (III)-oxid (E 172), Eisen (III)-hydroxidoxid (E 172), gereinigtes Wasser

Packungsbeilage Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält... mehr

Verwendungshinweise

Packungsbeilage

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1. Was sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln und wofür werden sie Angewendet?
2. Was müssen sie vor der Einnahme von
Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln
beachten?
3. Wie sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. Was sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln und wofür werden sie Angewendet?

Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete
Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln werden traditionell angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion durch Anregung der Funktion des Leber-GalleSystems. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2. Was müssen sie vor der Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln beachten?

Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln dürfen nicht eingenommen werden

  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Mariendistel, Artischocke und andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
  • bei Verschluss der Gallenwege und Gallensteinleiden sowie bei Entzündungen der Gallenwege bzw. der Gallenblase.
  • bei Lebererkrankungen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von ArtischockeMariendistel Kombi-Kapseln ist erforderlich

  • wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, regelmäßig wiederkehren oder es sich um unklare Beschwerden handelt. In diesen Fällen sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • wenn Sie blutgerinnungshemmende Arzneimittel vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) einnehmen. Sie sollten bei gleichzeitiger Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln Ihren Arzt aufsuchen, da es notwendig sein kann, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss (siehe Abschnitt „Bei Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten“). Es sollten bei gleichzeitiger Einnahme engmaschig Kontrollen der Gerinnungsparameter vor allem zu Beginn und nach Beendigung der Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln erfolgen, um die Dosis der blutgerinnungshemmenden Medikamente anpassen zu können.

Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufsuchen.

Bei Einnahme von Artischocke-Mariendistel KombiKapseln mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten

Untersuchungen mit Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

Bei gleichzeitiger Gabe von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein.
Bei gleichzeitiger Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln und Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen) ist nicht ausgeschlossen, dass die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt wird.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Einnahme von Artischocke-Mariendistel KombiKapseln zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Es sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Kinder und Jugendliche
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Artischocke-Mariendistel KombiKapseln
Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. Wie sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln einzunehmen?

Nehmen Sie Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die übliche Dosis für Erwachsene ist:
3 mal täglich 1–2 Kapseln
Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, vor den Mahlzeiten ein.

Dauer der Anwendung:
Beachten Sie bitte die Angabe unter Abschnitt 2 „Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln ist erforderlich“. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können die unter Nebenwirkungen beschriebenen Symptome verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über
gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Einnahme von Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln abbrechen
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel können Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: Weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

Es können Magen-Darm-Beschwerden wie z.B. Übelkeit, Sodbrennen und leichte Durchfälle sowie Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschläge, Juckreiz und Atemnot auftreten. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, so informieren Sie einen Arzt, damit der über den Schweregrad und über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion dürfen Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie sind Artischocke-Mariendistel Kombikapseln aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. dem Blister angegebenen Verfalldatum „verwendbar bis“ nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25 ºC lagern.

6. Weitere Informationen

Was Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln enthalten:
Die Wirkstoffe sind:
Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt,
Artischockenblätter-Trockenextrakt
1 Weichkapsel enthält:
50 mg Trockenextrakt aus entfetteten Mariendistelfrüchten (25 – 40 : 1), Auszugsmittel: Aceton 25 mg Trockenextrakt aus Artischockenblättern (5,8 – 7,5 : 1), Auszugsmittel: Wasser
Die sonstigen Bestandteile sind:
Maltodextrin, gefälltes Siliciumdioxid, natives Olivenöl, raffiniertes Kokosfett, partiell hydriertes Palmöl, gelbes Wachs, Reisstärke, Gelatinepolysuccinat, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Titandioxid (E171), Eisen (III)-oxid (E 172), Eisen (III)-hydroxidoxid (E 172), gereinigtes Wasser

Erhältliche Packungsgrößen:
Originalpackung mit 60 Weichkapseln.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
HerbariaKräuterparadies GmbH
Hagnbergstr. 12 . D-83730 Fischbachau

Registrierungsinhaber:
Aenova IP GmbH . Temmlerstr. 2 . 35039 Marburg

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2016.

Informationen zur optimalen Verwendung Die übliche Dosis für Erwachsene ist: 3 mal täglich 1–2... mehr

Informationen zur optimalen Verwendung

Die übliche Dosis für Erwachsene ist: 3 mal täglich 1–2 Kapseln

Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Schafis Tipp Für konkrete Dosierungsempfehlungen halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben

Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln 
Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Verdauungsfunktion ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Sorbitol. Bitte Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scio Artischocke-Mariendistel Kombi-Kapseln, 60 Stück"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen