Töpfer 特福芬 Lactana 2段有机后续奶粉从6个月起,600克

数量 单价 基准价格
5 € 8.25 * € 82.50 * / 1 l
6 € 7.95 * € 79.50 * / 1 l
内容: 0.1 l

*已包括增值税 另加运费

可立即发货,交货时间约1-3工作日

上个月17-销售量
Gesamtpreis: € 8.25€  *
  • 140062
  • 4006303355003
  • 60355
  • 28.02.2022
  • 脱脂牛奶* ,甜乳清粉* ,植物油* (棕榈油,菜子油,向日葵油) ,麦芽糖糊精* ,脱脂奶粉* ,淀粉*, LCP-油混合物** (蛋黄油,植物油,鱼油) ,碳酸钙,柠檬酸钠,氯化钾,维生素C,磷酸钙,乳酸,维生素E,双歧杆菌培养( 两歧双歧杆菌,婴儿双歧杆菌 ) ,硫酸锌,烟酸, D-泛酸钙,硫酸铜,维生素A ,维生素B1,维生素B6 ,硫酸锰,碘酸钾,叶酸,维生素K,硒酸钠,维生素D
Töpfer 特福芬 Lactana 2段有机后续奶粉从6个月起 3x600g 3盒 特点...更多
"Töpfer 特福芬 Lactana 2段有机后续奶粉从6个月起,600克"

Töpfer 特福芬 Lactana 2段有机后续奶粉从6个月起 3x600g 3盒

特点

  • 含有营养价值高的有机牛奶和其他来自有机农业中的原料  
  • 提供营养价值高的维他命和矿物质
  • 符合最新的营养研究结果和满足最高的质量要求
  • 和其它后续奶粉一样Lactana婴儿有机后续2段奶粉不能在在婴儿的前6个月替代母乳,而是在6个月以后与辅食混合使用
  • 为了宝宝不同成长和发展的需要,有必要在婴儿的早期阶段将后续奶粉添加到孩子饮食计划中。具体请咨询您的儿科医生
  •  包含宝宝在辅食阶段生长发育所需要的所有重要营养成分
  • 无麸质

 


成分:脱脂牛奶* ,甜乳清粉* ,植物油* (棕榈油,菜子油,向日葵油) ,麦芽糖糊精* ,脱脂奶粉* ,淀粉*, LCP-油混合物** (蛋黄油,植物油,鱼油) ,碳酸钙,柠檬酸钠,氯化钾,维生素C,磷酸钙,乳酸,维生素E,双歧杆菌培养( 两歧双歧杆菌,婴儿双歧杆菌 ) ,硫酸锌,烟酸, D-泛酸钙,硫酸铜,维生素A ,维生素B1,维生素B6 ,硫酸锰,碘酸钾,叶酸,维生素K,硒酸钠,维生素D

生产商: 德国Deutschland
Kühl (<25°) und trocken lagern.
Töpfer GmbH
D-87460 Dietmannsried

营养成分:

 

每 100ml
饮用奶**

 
能量 kj 289
  kcal 69
脂肪 g 3,3
其中:    
饱含脂肪酸 g 1,2
单不饱和脂肪酸 g 1,4
多复合不饱和脂肪酸 g 0,8
碳水化合物 g 8,2
其中:    
g 5,0
淀粉 g 1,1
粗纤维 g 0
蛋白质 g 1,6
盐* g 0,08
维生素    
维生素 A µg 58,7(15%)
维生素 D µg 1,3
维生素 E mg 1,3
维生素 K µg 7,2
维生素 C mg 11
维生素 B1 mg 0,076
维生素 B2 mg 0,16
烟酸 mg 0,58
维生素 B6 mg 0,074
叶酸 µg 25,3
维生素 B12 µg 0,22
生物素 µg 2,3
泛酸 mg 0,67
矿物质    
mg 33,0
mg 90,3
生物素 mg 48,8
mg 75,6
mg 52,0
mg 6,69
mg 0,86(11%)
mg 0.63
mg 0,038
mg 0,015
mg 0,0042
µg 2,0
µg 16,0
 

 平均100ml 饮用奶

 
长链不饱和脂肪酸 (LC-PUFA) mg 1,7



**100ml饮用奶: 14g 奶粉 + 90ml水

容量(音量): 100 ml
礼品:
生产商: EU (Deutschland)
产品品牌 : Töpfer Mamacare, 德国Töpfer特福芬
护理产品: 面霜
天然有机产品: 是的
产品分类: Naturkosmetik, Pflege- /Massage-Öl
适用人群: Mütter

特福芬(topfer)公司位于德国南部风景如画的阿尔卑斯山脚下,创建于1911年,是德国最早从事婴儿食品研究生产的企业之一;1989年,特福芬公司研制出婴儿有机奶粉,成为欧洲最早生产有机奶粉的企业之一。凭借近百年的研发制造经验,以及众多的技术专利,如今的特福芬已拥有了有机奶粉、有机婴儿服饰、有机护肤品、有机饮料、保健食品、药品等针对母婴领域的产品系列,是德国母婴领域当之无愧的旗舰。

Inhaltsstoffe Glycine Soja Oil*,.Argania Spinosa Kernel Oil*, Sclerocarya Birrea Seed Oil,... mehr

InhaltsstoffeInhaltsstoffe

Glycine Soja Oil*,.Argania Spinosa Kernel Oil*, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Triticum Vulgare (Wheat) Bran Extract*, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Hippophae Rhamnoides Fruit Extract*, Zingiber Officinale Root Extract

*ingredients from certified organic agriculture

Bio Sojaöl, Bio Arganöl, Marulaöl, Vitamin E, Bio Sonnenblumenöl, Bio Jojobaöl, Bio Olivenöl , Bio Weizenkleie Extrakt, Bio Rosmarin Blätter Extrakt, Bio Sanddornfruchtfleisch Extrakt, Ingwer Extrakt

Was ist das BDIH-Siegel? Dieses Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik basiert... mehr

BDIH Siegel

Was ist das BDIH-Siegel?

Dieses Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik basiert auf ökologischen, gesundheitlichen und sozialen Aspekten. Die Kriterien reichen über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus und berücksichtigen die eingesetzten Rohstoffe, den Herstellungsprozess und die Endprodukte.

Auf Initiative von Naturkosmetik-Herstellern wurde das Siegel 2001 entwickelt und wird vom Bundesverband deutscher Industrie- und Handelsunternehmen (kurz BDIH) vergeben.

Welche Kriterien müssen Produkte erfüllen?

Das Label soll den Begriff kontrollierte Naturkosmetik definieren und für Verbraucher Orientierung schaffen. Darüber hinaus hat es den Anspruch, zu einem fairen Wettbewerb der Hersteller und Vertreiber von Naturkosmetik beizutragen.

Mindestens 60 Prozent aller Kosmetika der Marke, zu der das jeweils gelabelte Produkt gehört, müssen den BDIH-Standard erfüllen. Dazu gehören folgende Vorgaben:

  • für die Produkte dürfen keine künstlich hergestellten Farb- und Duftstoffe, Silikone, Paraffine und andere Erdölprodukte verwendet werden
  • die Rohstoffe müssen überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau kommen
  • 15 pflanzliche Rohstoffe, wie etwa Jojobaöl, Olivenöl oder Sojaöl, aber auch Palm- und Kokosöl, müssen stets von zertifiziert ökologisch angebauten Pflanzen stammen.
  • neben den überwiegend pflanzlichen zugelassenen Rohstoffen sind auch Stoffe, die von Tieren produziert werden (z.B. Milch und Honig) gestattet.
  • Rohstoffe aus toten Wirbeltieren (z.B. tierische Fette) sind verboten
  • Tierversuche sind bei der Herstellung, Entwicklung und Prüfung der Endprodukte verboten; Rohstoffe, die nach dem 31.12.1997 im an Tieren getestet wurden, sind ausgeschlossen.
  • gentechnisch veränderte Organismen dürfen nicht eingesetzt werden
  • die Produkte müssen umwelt- und ressourcenschonend hergestellt werden
  • die Verpackungsmaterialien müssen aus recycelbaren Materialien bestehen und möglichst sparsam eingesetzt werden.

Wie wird die Einhaltung der Kriterien sichergestellt?

Die Kriterien für die Vergabe des Labels werden von unabhängigen Stellen mitentwickelt. Unabhängige Kontrollinstitute prüfen die angemeldeten Naturkosmetik-Produkte auf ihre Inhaltsstoffe und die Zusammensetzung. Bei der ersten Prüfung müssen die Hersteller Zertifikate anerkannter Kontrollstellen vorlegen, mit denen sie belegen können, dass der Biostandard der Produkte eingehalten wird. In der Folge reichen auch Zertifikate nicht anerkannter Kontrollstellen aus.

Welche Kritik gibt es an dem BDIH-Siegel?

Zum BDIH-Siegel für Naturkosmetik sind wenig kritische Stimmen bekannt. Zu den Standards gehört, dass 15 vom BDIH festgelegte Rohstoffe aus Bioerzeugung stammen müssen – alle anderen Rohstoffe müssen nur „so weit wie möglich“ aus Bioerzeugung stammen. Stiftung Warentest stellt hierzu fest: „ein Anteil ist allerdings nicht definiert“. Er ist allerdings definiert, wenn das Produkt zusätzlich das Wort „Bio“ im Namen trägt, dann nämlich müssen 95% der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. label-online.de kritisiert, dass der Vergabeprozess des Labels für Außenstehende nicht transparent genug sei.

Keine Tierversuche bei BDIH-Produkten

BDIH-Naturkosmetik ist nicht automatisch vegan. Zwar ist der Einsatz von Rohstoffen aus toten Wirbeltieren (z.B. tierische Fette und Öle, Collagen und Frischzellen) verboten, sehr wohl aber der Einsatz von Stoffen, die von Tieren produziert werden (etwa Milch und Honig).

Doch weder bei der Herstellung noch bei der Entwicklung oder Prüfung der Endprodukte dürfen Tierversuche durchgeführt oder in Auftrag gegeben werden. Das gilt auch für Rohstoffe, die nach 1997 nicht mehr im Tierversuch getestet worden sein dürfen. BDIH-Naturkosmetik darf daher in der Praxis als tierversuchsfrei gelten.

评价 0
阅读,撰写及讨论客户评价...更多
关于...的顾客评价 "Töpfer 特福芬 Lactana 2段有机后续奶粉从6个月起,600克"
撰写评价
评价在验毕后将被发布。
请在以下输入框中输入字符串

标有*的栏目为必填项。

最近查看过的商品