NUK Esslern-Set

UVP: 22,99 € *
19,95 € *
Inhalt: ab je 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nur 2 Stück ab Lager lieferbar
Gesamtpreis:  €19,95 € *
  • 510065
  • 4008600246473
  • 10.225.131
NUK Esslern-Set, Geschenkbox mit Cup, Esslernschale und Löffeln, inklusive gratis... mehr
"NUK Esslern-Set"

NUK Esslern-Set, Geschenkbox mit Cup, Esslernschale und Löffeln, inklusive gratis Ersatz-Trinktülle, ab 6 Monaten

  • 1 x NUK Starter Cup 200 ml mit auslaufsicherer Soft-Trinktülle aus Silikon
  • 1 x NUK Esslernschale mit je einem Deckel für die Mikrowelle und für unterwegs
  • 2 x NUK Fütterlöffel mit abgerundeten Rändern und extra langem Anti-Rutsch-Griff
  • Gratis: 1 x Ersatztrinktülle für den Starter Cup
  • Alle Produkte mit durchdachten Formen und hilfreichen Funktionen, in modernen Farben, BPA frei

Von der Brust oder dem Fläschchen zum ersten Brei und weiter zur Familienkost – was so einfach klingt, ist für Kinder und ihre Eltern oft eine echte Herausforderung! Um Kindern das Erlernen des selbständigen Essens und Trinkens zu erleichtern, gibt es eine Reihe von NUK Produkten mit durchdachten Formen und hilfreichen Funktionen. Das NUK Esslern-Set vereint einige davon in einer praktischen Kombination für Kinder ab 6 Monaten. Und damit am Familientisch der Spaß nicht zu kurz kommt, begeistert das Set mit Farbakzenten und Motiven in modernen Farben.

NUK Starter Cup

Der Cup mit weicher Silikon-Trinktülle sorgt für einen sanften Abschied von der Mutterbrust oder dem Trinksauger – das weiche Mundstück ist in seiner Form bereits dem Becherrand nachempfunden, fühlt sich aber noch ganz weich und vertraut an.

Das auslaufsichere Ventil verhindert Kleckern und Verschütten des Getränks. Die ergonomischen Anti-Rutsch-Griffe fördern kindgerecht die Motorik und geben sicheren Halt.  

 

Easy Learning Esslernschale mit Saugnapf und zwei Deckeln

Die Easy Learning Esslernschale bietet optimale Unterstützung beim Füttern und auch dann, wenn die Kleinen schon einmal selbst ihren Brei löffeln wollen. Ein Saugnapf am Boden sorgt für festen Stand und der schräge Rand macht es besonders 

Die NUK Easy Learning Esslernschale ist Mikrowellen- und Spülmaschinengeeignet.einfach, die Schale bis in die Ecken auszulöffeln. Auch das Zubehör ist durchdacht und genau auf den Einsatz im Babyhaushalt abgestimmt: Zur Schale gehören zwei Deckel – einer davon deckt sie locker ab, zum Beispiel zur Erwärmung des Inhalts in der Mikrowelle. Mit dem zweiten Deckel lässt sich die Schale fest verschließen, etwa zum Transport oder zur Aufbewahrung einer Mahlzeit im Kühlschrank. 

NUK Easy Learning Fütterlöffel mit abgerundeten Rändern und Anti-Rutsch Griff

Der NUK Easy Learning Fütterlöffel ist optimal für Babys ab dem 6. Monat. Mit seiner kindermundgerechten Form und abgerundeten Rändern bietet er optimale Sicherheit. Dank des ergonomisch geformten Anti-Rutsch-Griffs verliert Mama oder Papa beim Füttern nicht den Halt. Der extralange, biegsame Stiel ist zudem ideal beim Auslöffeln tiefer Gläschen. 

Das NUK Esslern-Set – durchdachte Produkte für den Weg zum selbständigen Essen und Trinken! 

Altersgruppe: ab 6. Monat
Farbe: blau, rosa
Geschenkartikel: Ja
Marke: NUK
Produktgruppe: Haushaltsware, Lerngeschirr
Zielgruppe: Jungen, Mädchen

HerstellerkontaktMAPA GmbH,  Industriestrasse 21-25,  D-27404 Zeven

NUK ist eine Marke der MAPA GmbH mit Sitz in Zeven, Deutschland, die zur US-amerikanischen Jarden Corporation gehört. 1956 führte die Hanseatische Gummiwarenfabrik GmbH (seit 1969 MAPA GmbH) den NUK-Sauger ein. Seitdem existiert die Marke NUK. Die Buchstaben standen ursprünglich für „Natürlich Und Kiefergerecht“.

„Weil dieses kleine Leben das Größte in unserem Leben ist.“

NUK. Das Leben verstehen.

NUK Philosophie – das Leben verstehen

Das Leben verstehen – was heißt das eigentlich? Für uns von NUK bedeutet das, engen Kontakt zu Experten zu halten, die für die gesunde Entwicklung eines neuen Lebens wichtig sind: Hebammen, Ärzte, Ernährungswissenschaftler und natürlich zu Ihnen, den Eltern. Die besten Ideen schauen wir uns von der Natur ab: Sie ist z.B. Vorbild für die typische Form unserer Schnuller und Trinksauger, die der Mutterbrust beim Stillen ähneln.

Das Leben verstehen bedeutet aber vor allem, auf die Bedürfnisse der für uns wichtigsten Menschen zu achten: Kinder. Wir erforschen ihre verschiedenen Entwicklungsstufen in jedem Alter und passen unsere NUK Produkte entsprechend an. Alle NUK Produkte bauen aufeinander auf – damit Sie immer sicher sein können, das Richtige für Ihr Kind zu tun. Von Anfang an.

Kinder verstehen

Kinder verstehen

Von der Geburt bis in den Kindergarten.

Sie sind gerade erst auf der Welt und versuchen uns schon mitzuteilen, was sie brauchen: Babys. Wir möchten vom ersten Lebenstag an verstehen, was diese kleinen Menschen benötigen: 
Ein drei Monate alter Säugling hat andere Bedürfnisse als ein acht Monate altes Kind, das gerade mit den ersten Zähnchen kämpft. Nur wenn wir jede Entwicklungsstufe untersuchen und genau verstehen, können wir Babys und Kindern jederzeit das Richtige geben. Unsere Produkte bauen aufeinander auf und wachsen mit – von der Geburt bis ins Kindergartenalter.Das Schönste an unserer Arbeit: Mit jedem Kind, das zur Welt kommt, lernen wir bei NUK dazu. Seit unserer Firmengründung 1956 wurden in Deutschland mehr als 50 Millionen Kinder geboren – und wir freuen uns, dass viele ihrer Eltern auf NUK Produkte vertraut haben und noch immer vertrauen.

Eltern verstehen

Eltern verstehen

Und der Alltag wird plötzlich zum Abenteuer.

Kinder stellen alles auf den Kopf. Und frischgebackene Eltern vor tausend neue Fragen. Wir wissen das und wollen Eltern bei ihrer neuen Aufgabe helfen. Mit Produkten, die Kinder in ihrer gesunden Entwicklung unterstützen und Müttern und Vätern den Alltag erleichtern. Mit hilfreichen Services. Und mit Downloads, die Wissenswertes und Unterhaltsames für Sie bereithalten. Auf unseren Rat & Hilfe-Seiten finden Sie alle Inhalte nach Lebensphasen geordnet sowie Experten-Interviews, in denen Hebammen, Ärzte und Ernährungswissenschaftler häufig gestellte Fragen beantworten. Haben Sie eine persönliche Frage oder Anregung? Rufen Sie uns gern an oder schreiben eine E-Mail! Die Kontaktdaten dazu finden Sie auf jeder Seite des NUK Webauftritts ganz unten.

Experten verstehen

Experten verstehen

Bis sich alle einig sind.

Von der ersten Idee bis zum fertigen NUK Produkt nehmen wir uns viel Zeit: 
Wie wird aus der Idee eine perfekte Lösung für Babys und Mütter? Mit den Bedürfnissen von Babys und Kindern kennen sich vor allem Hebammen, Kinderärzte, Zahnärzte, Ernährungswissenschaftler und natürlich Eltern aus. Wir nutzen deren Wissen und deren Erfahrung, wenn wir über neue Produkte und Services nachdenken oder bestehende noch besser machen wollen. Unsere Qualitätsprüfer stellen zudem sicher, dass NUK Produkte mit genau der hohen Qualität ins Babyregal kommen, für die NUK schon seit 60 Jahren steht.

Natur verstehen

 

Natur verstehen

Die Basis der Marke NUK.

Die besten Tipps und Ideen bei der Entwicklung unserer Produkte gibt uns die Natur. Und die schauen wir uns ganz genau an: So haben wir z.B. vor 60 Jahren entdeckt, dass sich die Mutterbrust beim Stillen perfekt dem kindlichen Mundraum anpasst – und nach diesem Vorbild den ersten asymmetrischen Sauger entwickelt. Er ist kiefergerecht geformt, unterstützt die Entwicklung des gesamten Mundraums und wirkt Zahn- und Kieferfehlstellungen entgegen. So beruhigen Sauger und Schnuller nicht nur Babys, sondern auch ihre Eltern.

So lernen Kleinkinder essen: Abenteuer Esstisch Kinder lernen das Essen so... mehr

Baby-isst

Kinder lernen das Essen so ähnlich wie das Sprechen: durch Selbermachen und Nachahmen. Nicht immer geht dabei alles glatt! Doch Dranbleiben lohnt sich. Denn jetzt, in den ersten zwei bis drei Lebensjahren, wird die Basis für das Essverhalten im späteren Leben gelegt.

hr Kind wächst langsam aus dem Babyalter heraus. Jetzt beginnt eine bewegte neue Zeit, ganz nach dem Motto: Ich will selber! Mit nur wenigen Ausnahmen kann Ihr Kind jetzt das Gleiche essen wie die ganze Familie. Gut für alle, denn Sie können jetzt alles gemeinsam genießen.

Gemeinsam entspannt essen

Bei gemeinsamen Mahlzeiten lernen Kinder mit der Zeit alles, was sie für ein gutes Essverhalten brauchen. Ganz einfach indem sie die Großen beobachten, sie nachahmen und alles selbst ausprobieren.

Ananas

Banane

Mit diesen Familien-Regeln fühlen sich Groß und Klein am Tisch wohl:

  • Feste Essenszeiten – möglichst täglich eine Mahlzeit zusammen. Das verbindet die ganze Familie.
  • Ein Ritual zu Anfang (z. B. guten Appetit wünschen, „piep, piep, piep“)
  • Tisch zusammen decken – Ihr Kind hilft gerne mit!
  • Am Esstisch und ohne Ablenkung schmeckt´s am besten – genießen Sie die gemütliche Stimmung ohne Handy oder Bildschirm.

Rhythmus für Mahlzeiten finden

Legen Sie Ihren eigenen Familienrhythmus beim Essen fest. Mit zum Beispiel 3 Haupt- und bis zu 2 Zwischenmahlzeiten ist Ihr Kind den ganzen Tag über bestens versorgt. Zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch darf getrunken werden – am besten Wasser.

Hunger und Sättigung kennenlernen

Beobachten Sie das Verhalten Ihres Kindes und lernen Sie seine Signale kennen.

Geben Sie anfangs nur eine kleine Portion auf den Teller. Wenn Ihr Kind möchte, darf es dann nachnehmen. Mit der Zeit wird es lernen, wie viel es braucht um satt zu sein. Zwingen Sie Ihr Kind nicht aufzuessen. Reste auf dem Teller sind erlaubt. Und wenn Ihr Kind wächst oder einen Entwicklungsschritt macht, kann es mal sehr großen – oder auch keinen Hunger haben. Das ist normal und kein Grund zur Sorge! Tipp: Sie entscheiden, wann, wie und was für Speisen auf den Tisch kommen. Ihr Kind entscheidet, wie viel es davon isst.

Mal nicht ans Essen denken

Zwischen den Mahlzeiten sollte es ruhig Essenspausen von mindestens 2 bis 3 Stunden geben. So entsteht ein natürliches Hungergefühl vor der nächsten Mahlzeit. Ihr Kind wird sich dann mit Genuss satt essen.

Übung macht den Meister

Erst mit den Fingern, später mit Besteck – Ihr Kind liebt es, selber zu essen. Es lernt dabei über riechen, schmecken und fühlen neue Lebensmittel kennen. Kleckern, matschen, spucken gehören ebenso dazu wie Spaß haben, wohlfühlen und satt werden. Bleiben Sie geduldig, auch wenn mal was daneben geht!

Vielfalt der Lebensmittel erfahren!

Geschmacksvorlieben aus dem Kleinkindalter wird Ihr Kind bis ins Erwachsenenalter mitnehmen. Sorgen Sie deshalb für ein vielfältiges Angebot und ermutigen Sie Ihr Kind, Neues zu probieren. Es kann mit Freude entdecken, wie verschiedene Lebensmittel aussehen, riechen und sich anfühlen.

Jedes Kind ist anders, das gilt auch fürs Essen und Trinken. Die einen probieren alles aus, die anderen sind wählerisch. Bleiben Sie geduldig, wenn Ihr Kind erst nur wenig mag. Bieten Sie neue Speisen immer mal wieder ohne Druck an, denn es braucht Zeit, sich an einen neuen Geschmack zu gewöhnen.

Tipps für wählerische kleine Essereis

Bieten Sie neue Lebensmittel ohne Zwang an. Akzeptieren Sie die Ablehnung und bieten Sie das abgelehnte Lebensmittel ein anderes Mal wieder an. Ihr Kind isst nur einige wenige Lebensmittel und möchte Unbekanntes nicht einmal probieren? Es verlangt tagelang Nudeln ohne Soße oder sortiert selbst winzige Gemüsestückchen fein säuberlich aus dem Essen aus? Häufig handelt es sich um eine vorübergehende Phase. Hier ist Geduld gefragt – und das Vertrauen, dass Ihr Kind seine Lebensmittel- und Speisenauswahl mit der Zeit und mit Ihrer Unterstützung erweitern wird:

  • Ihr Kind lernt auch beim Essen von Ihnen. Seien Sie ein Vorbild und essen sie abwechslungsreich und mit Genuss. Wenn Sie selbst neue Speisen mit Freude probieren, kann das die Neugier Ihres Kindes stärker wecken, als wenn Sie es zum Probieren auffordern.
  • Bereiten Sie z. B. Gemüse abwechslungsreich zu (roh fein gerieben, gekocht, gebraten, Stücke zum Dippen, püriert als Suppe, in Smoothies etc.). Viele Kinder essen Gemüse lieber roh als gekocht.
  • Mischen Sie neue Lebensmittel mit Lieblingsspeisen Ihres Kindes, das kann die Akzeptanz steigern.
  • Auch lustige Gesichter oder andere Formen aus buntem Gemüse und Obst lieben Kinder, vor allem, wenn sie bei der Zubereitung helfen dürfen. Auch zu entdecken, wie Lebensmittel aussehen, wie sie riechen und sich anfühlen, welchen Geschmack und welche Konsistenz sie haben fördert die Akzeptanz.
  • Bleiben Sie gelassen und konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche: eine insgesamt abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NUK Esslern-Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen