NUK First Choice PP-Trinklernflasche 300ml

UVP: 6,59 € *
ab 5,95 € *
Inhalt: ab je 1 Stück

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Im letzten Monat 14-mal verkauft

Farbe

  • 510205
  • 4008600278139
  • 10.216.208
...damit Ihr Baby entspannt trinken kann, ohne dabei Luft zu schlucken. Klinisch... mehr
"NUK First Choice PP-Trinklernflasche 300ml"

...damit Ihr Baby entspannt trinken kann, ohne dabei Luft zu schlucken.Schmetterling

  • Klinisch bewiesen: optimal zum Kombinieren von Stillen und Flaschenfütterung
  • Besonders weicher, kiefergerechter Trinksauger: aus Silikon Gr.2 (ab 6-18 Monate) M (mittelfein gelocht = für Milchnahrung)
  • Beugt Koliken vor: verbessertes ANTI-COLIC AIR SYSTEM
  • Leichtes Befüllen und Reinigen: durch extra weiten Flaschenhals
  • Aus Polypropylen

NUK First Choice ist seit vielen Jahren die erste Wahl für eine Flaschenernährung nach dem Vorbild des Stillens. Mit NUK First Choice ist es gelungen, der Natur noch näher zu kommen.- für eine gesunde Kieferentwicklung und ein Trinkgefühl wie an der Mutterbrust. Die spezielle NUK Form ist der Mutterbrust beim Stillen nachempfunden. Sie lässt der Zunge und dem Kiefer Ihres Babys ausreichend Platz für die natürliche Saugbewegung. Durch die neue Softzone passt sich das Lutschteil aus Latex dem Gaumen noch besser an. Das verbesserte Anti-Colic Air System sorgt für einen natürlichen Nahrungsfluss.

Natürlich und kiefergerecht 
Die besondere NUK Form ist der Mutterbrust beim Stillen nachempfunden. Sie lässt der Zunge und dem Kiefer Ihres Babys ausreichend Platz für die natürliche Saugbewegung.
Weich wie die Mutterbrust 
Durch die neue Softzone passt sich das Lutschteil aus Silikon dem Gaumen noch besser an – für ein natürliches Trinkgefühl.
Beugt Koliken vor 
Das verbesserte Anti-Colic Air System sorgt für einen natürlichen Nahrungsfluss – damit Ihr Baby entspannt trinken kann, ohne dabei Luft zu schlucken.

 

Klinisch  getestet*
Durch seine besonders natürliche Form wird der NUK Trinksauger von Säuglingen sehr gut akzeptiert. Damit eignet er sich  auch für Babys, bei denen Stillen und Flaschenernährung miteinander kombiniert werden.

Babyflasche aus leichtem, bruchsicherem Polypropylen: 
Der extra weite Flaschenhals der NUK First Choice Flaschen sorgt für optimalen Komfort beim Einfüllen und Reinigen. Die leichte Taillierung macht die Flasche besonders griffsicher und der breite Boden sorgt für sicheren Stand.

* Wissenschaftliche Studie : Moral et al. BMC Pediatrics 2010, 10:6. Weitere Informationen unter http://www.nuk.de/de_de/ueber-nuk/nuk-forschung.html

 

 

Altersgruppe: 6 - 18 Monate
Farbe: blau, rosa
Füllmenge (Volumen): 300 ml
Marke: NUK, NUK First Choice
Material: BPA-frei, Kunststoff, Latex, Polypropylen
Produktgruppe: Fläschchen
Zielgruppe: Jungen, Mädchen
10 Tipps, um das Baby zu beruhigen Es ist nicht immer einfach die Kleinen zu beruhigen... mehr

10 Tipps, um das Baby zu beruhigen

Baby schläft

Es ist nicht immer einfach die Kleinen zu beruhigen oder zum Einschlafen zu bringen. Vor allem in der ersten Zeit ist es schwierig zu erkennen, was dem Baby überhaupt fehlt, wenn es weint. Oder muss ihm überhaupt zwingend irgendetwas fehlen oder stören? Denn zu bewusstem Schreien sind die Kleinen erst gegen Ende des ersten Halbjahres fähig. Punkte, weswegen es schreit, können eine volle Windel, Hunger oder Müdigkeit sein. Aber auch wenn Ihr Baby gerade einen großen Entwicklungssprung macht und damit überfordert ist, kann es anfangen zu weinen. Es gibt viele Gründe, warum die Kleinen weinen und schreien, aber mit der Zeit bekommt man als Eltern ein Gefühl dafür, was dem Baby fehlt und auch wie Sie es schaffen, ihr Baby zu beruhigen.

Diese Tipps und Tricks können dabei helfen, das Baby zu beruhigen:

  1. Zuerst einmal gilt es immer Ruhe zu bewahren, wenn das Baby anfängt zu schreien, denn die Nervosität können die Kleinen sehr wohl spüren. Versuchen Sie sich auf den Moment zu konzentrieren und sich zu entspannen, denn dann wird sich Ihr Kind ebenfalls wieder beruhigen, da es Ihren Herschlag und Ihre Gelassenheit spüren kann. Falls Sie mal gestresst oder überfordert mit der Situation sein sollten, trauen Sie sich auch mal Ihren Schatz in die Arme Ihres Partners, einer Freundin oder den Großeltern zu geben.
  2. Nähe! Babys brauchen gerade am Anfang besonders die Nähe ihrer Eltern. Also anstatt die Kleinen ins Bettchen zu bringen, können Sie sie auf den Arm nehmen, oder mithilfe eines Tuchs oder Tragevorrichtung bei sich tragen. Letzteres hat den Vorteil, dass man so trotzdem die Hände für nötige Verrichtungen frei hat.
  3. Pucken - Manchmal hilft es das Baby eng in eine Decke zu wickeln. Dafür gibt es speziell Techniken, die Sie sich beispielsweise von einer Hebamme erklären lassen können.
  4. Babys lieben es sanft geschaukelt oder gewiegt zu werden, denn das erinnert sie an die Schwerelosigkeit im Bauch ihrer Mutter. Ein wenig auf und ab gehen, ein kleiner Spaziergang oder sich in einen schaukelnden Stuhl setzten, reicht oft genug schon aus, um die Kleinen zufrieden zu stellen.
  5. Wenn Ihr Baby mal aufgrund von Bauchschmerzen weint, kann es helfen leicht über den Bauch zu streicheln, sanft zu massieren oder eine lauwarme Wärmfläsche darauf zu legen. Aufpassen, dass sie nicht zu heiß ist! Leicht die Beinchen bewegen, kann unterstützend wirken, damit die sich die Luft im Bauch löst und sich die Kleinen wieder wohl fühlen können.Wiege
  6. Ebenfalls eine gute Hilfe bei Bauchschmerzen ist der Fliegergriff, das bedeutet das Kind wird bäuchlings auf dem Unterrm gehalten. Mit der anderen Hand können Sie das Köpfchen stützen. Jetzt noch ein wenig hin und her schaukeln und schon bald wird sich Ihr Baby beruhigt haben.
  7. Viele Babys lassen sich auch mit Musik beruhigen. Wobei es nicht zwingend Musik sein muss, manchmal reichen auch monotone Alltagsgeräusche, wie der Staubsauger, der Föhn oder die rumpelnde Waschmaschine.
  8. Babys haben ein großes Saugbedürfnis, weswegen viele zum Beruhigen gerne einen Schnuller verwenden. Alternativ können auch die Finger benutzt werden.
  9. Schon im Säuglingsalter können Alltagsrituale wahre Wunder bewirken. Beispielsweise können Einschlafrituale eingeführt werden, diese können entweder etwas Vorsingen oder aber auch eine Cd mit beruhigenden Klängen hören, sein.
  10. Ist das Baby schon älter, lässt es sich von Dingen, die die tägliche Routine durchbrechen, gerne mal ablenken. Wenn Mama kurz die Backen aufbläst oder das Bellen eines Hundes imitiert, ist das Baby zunächst verwundert und vergisst darüber vielleicht, was ihm eben noch zu schaffen machte.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "NUK First Choice PP-Trinklernflasche 300ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NUK Easy Learning Snack Box NUK Easy Learning Snack Box
Inhalt ab je 1 Stück
ab 5,45 € * weitere Größen verfügbar
NUK First Choice PP-Trinkflasche 150ml NUK First Choice PP-Trinkflasche 150ml
Inhalt ab je 1 Stück
ab 4,95 € * weitere Größen verfügbar
NUK easy learning Futterlöffel 2er Pack NUK easy learning Futterlöffel 2er Pack
Inhalt ab je 2 Stück (2,38 € * / 1 Stück)
ab 4,75 € * weitere Größen verfügbar
Zuletzt angesehen